In der 7. Woche hat es „Klick“ gemacht.

Alle Schockozwerge laufen früh als erstes raus auf die Wiese zum „Lösen“:-).

Obwohl früh 6.00 Uhr das Gras noch nass ist und kalt an den Füßen :-[.Sie kommen erstmal alle mit.

Ihr Futter nehmen sie nach wie vor am liebsten aus einer Schüssel, ich glaube es ist für sie wichtig, dass alle das gleiche haben und das haben sie so am besten unter Kontrolle ;-)

Wenn ich das gleiche Futter aufteile in Schüsseln, wird kurz „abgebissen“ und dann geht das „Stühlerücken“ los, bis sie mich schlussendlich alle gaaanz süß anschauen, ich das Futter nehme und in ihre heißgeliebte „Gemeinschaftsschüssel“ gebe.

Das schmeckt dann richtig lecker. Ja und ihre heißgeliebte Ziegenmilch bekommen sie noch mehrmals am Tag.

 

für weitere Informationen und Bilder klicken Sie hier